<img src="https://d5nxst8fruw4z.cloudfront.net/atrk.gif?account=JtC/o1IWx810bm" style="display:none" height="1" width="1" alt="">
Brandmauer-it-security_Verlauf_heller_1920-x-600-px-Banner.jpg

BRANDMAUER IT Security Blog

So bleiben Sie in Sachen IT und IT Sicherheit stets auf dem neuesten Stand

Sind Sie als Geschäftsführer die Ursache für fehlende IT Sicherheit?

am 20.07.2017 16:54:18 | von Volker Bentz | 0 Comments | IT Sicherheit | Lesezeit ca. 3 Minuten
Grundsätzlich stellt das Thema IT Sicherheit vor allem in den Unternehmen ein Problem dar, die von passiven und womöglich überforderten Geschäftsführern geleitet werden. Denn um IT Sicherheit im Unternehmen zu implementieren, sind weitreichende Entscheidungen der Geschäftsführung notwendig. Daher kommt auch meine Aussage: IT Sicherheit ist Chefsache! Außerdem sind einige Aufgaben wie z.B. das Erlassen von Richtlinien nun mal nicht delegierbar. Als Geschäftsführer müssen Sie sich, ob Sie wollen oder nicht, mit dem Thema IT Sicherheit beschäftigen. Alles andere wäre grob fahrlässig und würde Ihr Unternehmen großen Risiken aussetzen.
Weiterlesen

Wann stellt WhatsApp für Unternehmen ein Sicherheitsrisiko dar?

am 18.07.2017 16:09:48 | von Eric Weis | 0 Comments | IT Sicherheit | Lesezeit ca. 2 Minuten
Der Messenger-Dienst „WhatsApp“ sollte Ihnen allen bekannt sein. WhatsApp hat mit über einer Milliarde Nutzer (Stand 2017) die absolute Vormachtstellung unter den Messaging-Apps. Laut einer Bitkom-Umfrage aus dem Jahr 2016 nutzen über 60% der Deutschen den Kurznachrichtendienst. Daher ist es durchaus sehr wahrscheinlich, wenn nicht gar sicher, dass auch Mitarbeiter Ihres Unternehmens WhatsApp nutzen. Natürlich ist die private Verwendung allein Sache des Nutzers. Allerdings kann es bei einer Vermischung von privater und unternehmensrelevanter Nutzung zu erheblichen Risiken kommen.
Weiterlesen

Woran merke ich, dass ich keine IT-Probleme habe?

am 13.07.2017 14:02:00 | von Eric Weis | 0 Comments | IT Sicherheit | Lesezeit ca. 2,5 Minuten
Um keine Probleme mit der IT in Ihrem Unternehmen zu haben, muss als grundlegende Bedingung eine funktionierende und gute IT Strategie implementiert sein. Sie merken, dass Sie keine IT-Probleme haben, wenn die IT in Ihrem Unternehmen nicht als belastend wahrgenommen wird. Sie sollte vielmehr als hilfreich und unterstützend empfunden werden. Die IT darf einem Unternehmen bei der Implementierung neuer Technologien und Innovationen nicht im Weg stehen!
Weiterlesen

Wo soll ich anfangen, wenn ich meine IT Sicherheit prüfen will?

am 11.07.2017 10:50:06 | von Volker Bentz | 0 Comments | IT Sicherheit IT-Sicherheitsbeauftragter IT Sicherheitscheck | Lesezeit ca. 3 Minuten
Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass Sie mehr Dinge erledigen müssen als Sie können? Personalmanagement, Marketing, Finanzielle Führung und Mitarbeiterbindung sind nur Beispiele aus dem gesamten Aufgabenbereich eines Geschäftsführers. Und dazu kommt noch das Thema IT-Security, das ganz ohne Zweifel Chefsache ist. Sie fragen sich vielleicht: Wie soll ich mich auch noch um IT-Security kümmern? Ich als Geschäftsführer von BRANDMAUER IT kenne das Gefühl aus Gesprächen mit Geschäftsführerkollegen und auch aus eigener Erfahrung. Kein Geschäftsführer will sich mit IT Sicherheit beschäftigen, weil dann andere vermeintlich wichtigere Dinge liegen bleiben. Dies ist natürlich verständlich und nachvollziehbar, birgt aber ein hohes Risiko für das Unternehmen. Genau deshalb beginnt an diesem Punkt unsere Arbeit als BRANDMAUER IT Security. Wir wollen diesen Engpass beseitigen!
Weiterlesen

Warum IT Sicherheitsrichtlinien regelmäßig angepasst werden müssen

am 06.07.2017 16:51:42 | von Eric Weis | 0 Comments | IT Sicherheit IT Strategie | Lesezeit ca. X Minuten
Passende und regelmäßig aktualisierte IT Sicherheitsrichtlinien gehören zum Fundament einer funktionierenden IT Strategie und damit zu einer guten IT-Security. Stellen Sie sich die Frage: Wann wurden die IT Sicherheitsrichtlinien in meinem Unternehmen zuletzt angepasst? Sollte Ihre Antwort „vor mehr als 2 Jahren“ lauten, haben Sie dringenden Handlungsbedarf. Denn IT Sicherheitsrichtlinien müssen zumindest alle 2 Jahre aktualisiert werden, um deren Wirksamkeit zu gewährleisten. Sollten Sie über keine IT Sicherheitsrichtlinien verfügen, handeln Sie sofort! Andernfalls gehen Sie ein unnötiges Sicherheitsrisiko ein. Erfahren Sie hier mehr!
Weiterlesen

So prüfen Sie Ihr Datensicherungskonzept

am 04.07.2017 12:58:57 | von Volker Bentz | 0 Comments | Datensicherung | Lesezeit ca. X Minuten
Ohne eine funktionierende Datensicherung kann ein ganzes Unternehmen existenziell bedroht sein, da im Falle eines Datenverlusts kaum oder nur sehr teure Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Daten bestehen. Sie sollten also ein möglichst genaues Bild Ihres Datensicherungskonzeptes haben und dieses regelmäßig an neue Begebenheiten anpassen. Der folgende Artikel kann Ihnen dabei helfen, die Qualität Ihrer Datensicherung zu beurteilen.
Weiterlesen

Geschäftsführer und IT-Dienstleister: Wer haftet für was?

am 29.06.2017 10:32:22 | von Volker Bentz | 0 Comments | Haftung Geschäftsführer | Lesezeit ca. X Minuten
BRANDMAUER IT will sich natürlich nicht als Rechtsberater versuchen. Das überlassen wir Anwälten, die sich darauf spezialisiert haben. Bei diesem Artikel handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung! Um Ihnen aber dennoch einige Tipps in Sachen Haftung zu geben, behandelt dieser Artikel ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Verträge mit IT-Dienstleistern eingehen. Falls Sie es nicht schon getan haben, sollten Sie sich unbedingt mit dem Thema Haftung allgemein sowie mit dem Thema persönliche Haftung von Geschäftsführern auseinandersetzen, da sonst empfindliche Strafen auf Sie zukommen können.
Weiterlesen

Worauf Sie bei der Auswahl eines IT-Sicherheitsbeauftragten achten sollten

am 27.06.2017 12:09:32 | von Eric Weis | 0 Comments | IT-Sicherheitsbeauftragter | Lesezeit ca. X Minuten
Das Angebot an IT-Sicherheitsbeauftragten wird immer größer. Und damit wird es auch immer schwerer, kompetente und seriöse IT-Sicherheitsbeauftragte von unseriösen zu unterscheiden. Um Ihnen als Geschäftsführer die Auswahl und Entscheidung zu erleichtern, können Sie im folgenden Artikel einige Dinge erfahren, auf die Sie bei der Wahl des richtigen IT-Sicherheitsbeauftragten achten sollten.
Weiterlesen

Wie sich der IT Sicherheitscheck auf die Netzwerksicherheit auswirkt

am 22.06.2017 13:58:19 | von Volker Bentz | 0 Comments | IT Sicherheitscheck | Lesezeit ca. X Minuten
Um die Netzwerksicherheit möglichst schnell und effizient zu erhöhen, empfiehlt es sich, einen IT Sicherheitscheck durchzuführen. Dieser bewertet die IT Sicherheit Ihres Unternehmens, indem er sechs Kategorien überprüft und auswertet. Dazu gehört unter anderem die Netzwerksicherheit. Im Folgenden werden Sie sehen, wie der IT Sicherheitscheck dabei helfen kann, die Netzwerksicherheit in Ihrem Unternehmen zu erhöhen.
Weiterlesen

Mythos Datensicherheitsbeauftragter: Wer verbirgt sich dahinter?

am 20.06.2017 11:59:58 | von Eric Weis | 0 Comments | IT-Sicherheitsbeauftragter Datensicherheit | Lesezeit ca. X Minuten
Bei den unzähligen Bezeichnungen und ähnlichen Begriffen in der IT ist es verständlich, dass es auch zu Begriffsverwechslungen oder -unstimmigkeiten kommen kann. So geschieht es oft bei den Begriffen Datensicherheitsbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter bzw. Datenschutzbeauftragter. Um es gleich zu Beginn zu sagen: Es existiert kein Datensicherheitsbeauftragter! Und der Datenschutzbeauftragte unterscheidet sich doch erheblich vom IT-Sicherheitsbeauftragten.
Weiterlesen