BRANDMAUER IT Sicherheits-beauftragter

IT-Sicherheitsbeauftragter_BoF_QC_LP_170221.jpg


  • Wer kümmert sich in Ihrem Hause um die IT Sicherheit und berät Sie in allen relevanten Bereichen?
  • Wer sorgt dafür, dass Ihre Kernkompetenzen nicht in falsche Hände geraten?
  • Und wer hilft Ihnen dabei, Ihr persönliches Schadensrisiko im Unternehmen zu senken?
Wenn auch Sie durch solche Fragen verunsichert werden, dann freuen wir uns, dass Sie bis hierhin gekommen sind. Denn wir zeigen Ihnen unseren Ansatz, wie wir IT Sicherheit in Ihrer Organisation implementieren und verankern.

 

Die Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten

Unser IT-Sicherheitsbeauftragte (ISB) übernimmt in Ihrem Unternehmen sehr viele Aufgaben. Dazu zählt beispielsweise, dass er:

  • der Unternehmensleitung über den Status Quo zur IT Sicherheit berichtet;
  • die IT-Sicherheitsleitlinie entwickelt und formuliert;
  • das Thema IT Sicherheit und alle damit verknüpften Maßnahmen an die Mitarbeiter kommuniziert;
  • Richtlinien und Regelungen erlässt;
  • die Durchführung von Risikoanalysen zur Erstellung des IT-Sicherheitskonzeptes unterstützt;
  • die IT-Sicherheitsziele mit den Unternehmenszielen zum IT-Einsatz koordiniert und sie mit den IT-Strategien der einzelnen Unternehmensbereiche abstimmt;
  • die Unternehmensentscheidungen über zu treffende, kostenträchtige IT-Sicherheitsmaßnahmen vorbereitet;
  • die für IT Sicherheit zur Verfügung stehenden Ressourcen an Geld und Arbeitszeit verwaltet;
  • den Fortschritt und die Effektivität von IT-Sicherheitsmaßnahmen im laufenden Betrieb kontrolliert;
  • Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema IT Sicherheit koordiniert.

Die Größe des Unternehmens, die vorhandenen Ressourcen sowie das angestrebte Sicherheitsniveau entscheiden darüber, ob die Stelle des IT-Sicherheitsbeauftragten von einer einzelnen Person oder einer Personengruppe wahrgenommen wird. 

 

Wieso entlastet ein IT-Sicherheitsbeauftragter die Geschäftsleitung?

Die Hauptaufgabe eines IT-Sicherheitsbeauftragten ist es, die Unternehmensleitung bei der Wahrnehmung Ihrer Aufgaben bezüglich der IT Sicherheit zu beraten und sie bei der Umsetzung zu unterstützen. Dabei steht er Ihnen mit seinem Know-How und dem nötigen Fachwissen partnerschaftlich zur Seite. Durch das Treffen entsprechender Vorkehrungen im Unternehmen erhöht er das Niveau der IT Sicherheit und senkt damit nicht nur das Schadensrisiko der Firma, sondern auch das des Geschäftsführers. Dieser ist nämlich schnell in der persönlichen Haftung, wenn er seiner Pflicht eines ordentlichen Geschäftsmannes laut § 43 GmbHG nicht nachgekommen ist und daraus Schäden entstanden sind.

Mehr erfahren

 

Ihr persönlicher Weg zu einem IT-Sicherheitsbeauftragten

Wir von BRANDMAUER IT stellen Ihnen den IT- Sicherheitsbeauftragten einfach zeitlich begrenzt zum monatlichen Festpreis zur Seite. Unsere ausgebildeten und erfahrenen IT- Sicherheitsbeauftragten begleiten und betreuen Sie und Ihre Organisation bei der Implementierung eines neuen und nachhaltigen IT-Sicherheitsniveaus.

Bevor der IT-Sicherheitsbeauftragte seine Arbeit in Ihrem Unternehmen aufnehmen kann, ist es wichtig, dass wir in einem ersten Gespräch Ihre aktuelle Situation erfassen. Folgende Aspekte sind hier zentral:

  • Größe des Unternehmens (u.a. Mitarbeiter, Umsatz, Standort, Länder)
  • In welchen Unternehmensbereichen soll der ISB tätig sein?
  • Was ist der Grund für das Bestellen eines ISB?
  • Welche Aufgaben sollte der ISB in Ihrem Unternehmen aus Ihrer Sicht übernehmen? Was erwarten Sie von ihm?
  • Was soll im Unternehmen verändert werden?
  • Wie soll der ISB in die jeweilige Organisation eingebunden werden?
  • Mit wem soll der ISB zusammenarbeiten?
  • Welche Zeitvorstellung haben Sie?
  • ....

Sie sehen: Es gibt einige Fragen, die wir gerne mit Ihnen besprechen möchten. Dabei ist es wichtig, die Aufgabenstellung an den ITSB genau zu definieren und die gegenseitige Erwartungshaltung zu beschreiben. Erst dann können wir ein auf Ihren Bedarf abgestimmtes Angebot erstellen.

 

So arbeiten wir

Wir verstehen uns als neutraler Berater der Geschäftsführung. Unser Ziel ist es, Ihre IT besser aufzustellen und damit gleichzeitig das Niveau Ihrer IT Sicherheit zu erhöhen. Dabei beraten wir unabhängig von Herstellern. Gerne arbeiten wir mit Ihren bisherigen Lieferanten und IT-Dienstleistern zusammen. Damit entfällt das Spannungsfeld, in welchem sich IT-Dienstleister permanent befinden.

Unser Vorteil für Sie ist: wir beraten Sie aus Ihrem Blickwinkel heraus und gleichzeitig sprechen wir „IT“. Dies ermöglicht es uns, IT Projekte zu steuern und zu überwachen.

Wir steuern und setzen für Sie die vereinbarten Projekte um und berichten regelmäßig über den Fortschritt der Maßnahmen. Dabei ist uns wichtig, dass Sie jederzeit verstehen, weshalb wir welche Maßnahmen umsetzen, und dass Sie der Herr über die Verfahren und Prozesse bleiben.

 

Sie möchten eine kostenfreie Erstberatung?

Kein Problem! Das Erstgespräch findet telefonisch statt. Füllen Sie einfach das nebenstehende Formular mit der Angabe Ihrer geschäftlichen Telefonnummer aus. Sofern kein Wunschdatum und keine Wunsch-Uhrzeit von Ihnen eingetragen wird, meldet sich einer unserer Mitarbeiter dann innerhalb von 48 Stunden (an Werktagen) bei Ihnen!

 Jetzt Beratungstermin vereinbaren

 

Natürlich können Sie uns auch direkt per Telefon oder E-Mail erreichen. Kontaktieren Sie dazu gerne einen unserer Ansprechpartner.

 

Wenn Sie das erste Mal ein Formular auf unserer Seite ausgefüllt haben, erhalten Sie aus Datenschutzgründen in den nächsten Minuten eine weitere E-Mail von uns. Bitte klicken Sie den darin enthaltenen Bestätigungslink an. Nur so können wir sichergehen, dass Sie auch der rechtmäßige Besitzer dieser E-Mail-Adresse sind.

Herzlichen Dank.

Jetzt Termin vereinbaren!

Ihre Ansprechpartner

Volker Bentz

Gesellschafter Geschäftsführer

Volker Bentz ist seit 1989 im IT-Business tätig. Als Gründer und Gesellschafter prägt er seit über 25 Jahren die Geschicke der BRANDMAUER IT GmbH. Der IT-Experte berät, erstellt und implementiert IT-Lösungen für Unternehmen und Organisationen. Seine langjährigen Erfahrungen im Bereich des IT-Outsourcings und der IT Security machen Ihn zu einem Kenner der Thematik und ersten Ansprechpartner.

Telefon: (+49) 7272 92975 200
E-Mail: v.bentz@brandmauer.de

Eric Weis

IT Security Officer

Eric Weis startete 2005 seine Karriere im IT-Business. Ein klassischer Start als IT-Systemadministrator legte dabei den fachlichen Grundstein, um später in  nationalen und internationalen IT-Sicherheitsprojekten als Projektleiter zu agieren. Seit 2015 ist der IT-Experte außerdem Chief Information Security Officer und Auditor der ISO/IEC 27001. Weitere Zertifizierungen nach ITQ13 und VDS zeugen von seiner Leidenschaft für die IT Sicherheit. Seine tiefgehenden IT-Kenntnisse, gepaart mit seinen kommunikativen Fähigkeiten, machen Ihn zum Bindeglied zwischen der IT Organisation und dem Management. Eric Weis kann komplexe IT-Themen verständlich in alle Zielgruppen transportieren!


Telefon: (+49) 7272 92975 200 
E-Mail: e.weis@brandmauer.de

 

Jetzt Beratungstermin vereinbaren