<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=286961978467565&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Skip to content

Wie Sie mit Sophos Central Intercept X Advanced Ihren Virenschutz verbessern

Wie Sie mit Sophos Central Intercept X Advanced Ihren Virenschutz verbessern

Ein funktionierender Virenschutz der neusten Generation ist eines der wichtigsten Mittel, das Unternehmen zum Schutz gegen Cyberkriminalität zur Verfügung steht. Mit Sophos Intercept X Advanced erhalten Sie solch einen Virenschutz, der auf den neuesten Technologien im IT Sicherheitsbereich basiert. Aber auch wenn Sie damit in Sachen Virenschutz grundsätzlich bestens aufgestellt sind, darf man nicht vergessen, dass zu einem guten Virenschutz nicht nur die Anschaffung sondern auch der fachgerechte Betrieb gehört. Was es beim reinen Lizenzkauf zu tun gibt und welche Entlastungen ein Managed Virenschutz im Vergleich dazu bietet, erfahren Sie im Folgenden.

 

Sophos Intercept X Advanced kurz erklärt

Wie eingangs erwähnt handelt es sich bei Sophos Intercept X Advanced um den Virenschutz der neuesten Generation von Sophos. Sophos Intercept X Advanced stellt dabei die Erweiterung zu Intercept X dar, welche die Endpoint Protection miteinschließt.

Welche Methoden setzt Sophos Intercept X Advanced ein? Die Basis bilden die klassischen Sicherheitsfunktionen wie z.B. Webfilter, Verhaltensanalysen, signaturbasierte Malware-Erkennung sowie die Erkennung von schädlichem Datenverkehr. Darüber hinaus (und um auch tatsächlich von einem Virenschutz der neuesten Generation sprechen zu können) setzt Sophos Intercept X Advanced auch Deep Learning ein, um Malware zu erkennen, kann Exploits erkennen oder auch eine Ursachenanalyse durchführen.

 

Wie Sie Sophos Intercept X Advanced fachgerecht betreiben

Selbstverständlich muss Sophos Intercept X Advanced und Sophos Central (die Sophos eigene Cloud) zuerst einmal bei Ihnen im Unternehmen eingerichtet werden. Ist das ordnungsgemäß erfolgt, kann der Virenschutz in Betrieb genommen werden. Dabei gibt es jedoch weiterhin einiges zu tun. Entscheidend für die Wirksamkeit eines Virenschutzes sind vor allem funktionierende Updateprozesse. Das heißt, Updateprozesse müssen konfiguriert und überwacht werden - eventuelle Fehler müssen bereinigt werden.

Weiterhin gilt es, regelmäßige Reports über entdeckte Viren oder Malware zu erstellen, die dann auf verdächtiges Verhalten hin untersucht werden sollten.

Sinn macht es zudem, die Konfiguration regelmäßig zu optimieren und fehlende Clients zu tracken. Damit kann man sicherstellen, dass der Virenschutz auch sein volles Potenzial entfalten kann (einzelne Clients, die nicht auf dem aktuellen Stand sind, stellen natürlich eine Sicherheitslücke dar). Denken Sie auch immer daran, die entsprechenden Konfigurationen zu dokumentieren, damit auch im Vertretungsfalle der Betrieb gewährleistet ist.

Was dann noch bleibt, ist das Testen des Virenschutzes. Damit kann analysiert werden, ob der Virenschutz auch seine Pflicht erfüllt oder ob Probleme bestehen, die es zu beheben gilt. Nutzen Sie hierzu das bekannte EICAR Testfile, welches Sie hier (https://www.eicar.org) downloaden können.

 

Sophos Intercept X Advanced als Managed Service

Wenn Sie den fachgerechten Betrieb von Sophos Intercept X Advanced sicherstellen können, kann ein reiner Lizenzkauf für Sie durchaus Sinn machen. Das heißt, Sie erwerben nur die Lizenzen für Sophos Intercept X Advanced und übernehmen die Einrichtung und den Betrieb selbst.

Bequemer und vor allem auch für diejenigen geeignet, die nicht über die Expertise und Erfahrung im Umgang mit den Sophos IT Sicherheitsprodukten verfügen, ist der Kauf von Sophos Intercept X Advanced als Managed Service. Damit können Sie sämtliche Aufwände, die im Zusammenhang mit dem Virenschutz anfallen, einfach uns überlassen! Sie erhalten Expertise und jahrelange Erfahrung im Umgang mit den Sophos IT Sicherheitsprodukten, entlasten Ihre IT Abteilung (bzw. belasten sie nicht noch zusätzlich) und vor allem können Sie sich entspannt zurücklehnen in der Gewissheit, dass wir sicherstellen, dass bei Ihnen alles optimal konfiguriert und überwacht wird. Und sollte doch mal was passieren, stehen wir sofort zu Verfügung, um den Schaden möglichst gering zu halten.

 

Ihre Vorteile zusammengefasst:

  • Unschlagbare Preise!
  • Monatliche Abrechnung nach Anzahl der Clients
  • Monatliches Kündigungsrecht (nach 3 Monaten)
  • Wir übernehmen die Konfiguration und Einrichtung von Sophos Intercept X Advanced
  • Wir migrieren Ihren bestehenden Virenschutz zu Sophos Central, ohne dass Sie damit Arbeit haben
  • Wir übernehmen die Konfiguration, Überwachung und das Monitoring der Updateprozesse
  • Wir beheben alle Fehler, die bei Updates auftreten können
  • Sie erhalten von uns einen monatlichen Bericht über die Updates und entdeckte Viren oder Malware
  • Wir optimieren die Updateprozesse regelmäßig
  • Der Virenschutz wird von uns professionell getestet und Konfigurationen werden dokumentiert
  • Sie können uns je nach Paket bis zu 7 Tage die Woche erreichen – wir reagieren innerhalb von 8 Stunden (Premium), 24 Stunden (Standard), 72 Stunden (Basic)
  • Sie können in Strategiegesprächen auf unser Wissen in Sachen IT Sicherheit zurückgreifen
  • Im Falle eines Malware Vorfalls stehen wir sofort zur Verfügung, um den Schaden gering zu halten.

 

Starten Sie jetzt und sparen Sie bei uns bis zu 45% Lizenzkosten. Vergleichen Sie unser Angebot mit Ihrer derzeitigen Lösung.

Hier geht's zum Beratungs-Gespräch