Brandmauer-it-security_Verlauf_heller_1920-x-600-px-Banner.jpg

BRANDMAUER IT Security Blog

So bleiben Sie in Sachen IT und IT Sicherheit stets auf dem neuesten Stand

Best Practice: Wie ein Passwort Manager für sichere Passwörter sorgt

Eric Weis | 25.01.2018 20:03:06 | Lesezeit ca. 3 Minuten

In vielen Unternehmen sind einfache, kurze und damit unsichere Passwörter überraschend weit verbreitet. Häufig wissen die Mitarbeiter nicht, was ein gutes Passwort ausmacht oder sind schlicht überfordert, sich ein etwas komplizierteres und längeres Passwort zu merken! Mit dem Password Safe von Mateso werden Sie den Problemen in Sachen Passwortsicherheit mit relativ wenig organisatorischem Aufwand Herr. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie ein Passwort Manager beim Erstellen sicherer Passwörter helfen kann!

 

Password Safe – ein sicherer Aufbewahrungsort

Natürlich ist die Forderung nach sicheren Passwörtern ohne geeignete Hilfestellung ebenso naiv wie sinnlos. Die meisten Menschen können sich Passwörter der Art „ksdfhKJAKSjKw3njEI1?asmyQiP9!“ verständlicherweise nicht merken.

Die Herausforderung ist jedoch, dass es genau solcher Passwörter bedarf, um Ihre Systeme wirksam schützen zu können. Deshalb benötigt man einen geeigneten Ort, an dem sichere und damit komplizierte Passwörter aufbewahrt werden können. Ein Zettel am Desktop ist natürlich nicht die Lösung! Zudem erfordert das Eingeben eines solchen Passwortes in der Regel einiges an Zeit und Konzentration (Bsp. Tippfehler) und verursacht damit auf Dauer unnötige Kosten.

Der Password Safe von Mateso löst beide Probleme: Sie und Ihre Mitarbeiter können Passwörter sicher darin aufbewahren und diese dann bei Bedarf mit wenigen Klicks kopieren und weiterverwenden.

Und nicht zu vergessen: Die zentralisierte Datenbank gewährleistet eine sichere Zusammenarbeit im Team. Sie können Freigaben zeitlich begrenzen sowie Zugriffe rollenbasiert kontrollieren.

 

Jetzt Blog abonnieren!


Password Safe – einfache und sichere Passworterstellung

Aus unserer Checkliste wissen Sie bereits, wie Sie sichere Passwörter in 7 Schritten erstellen können. Das Problem ist jedoch, dass viele Mitarbeiter die Merkmale sicherer Passwörter schlicht nicht richtig umsetzen – häufig auch eine Folge von Zeitmangel oder Unwissenheit. Dass ein gutes Passwort Zahlen beinhalten sollte, heißt nicht, dass „hallo123“ ein sicheres Passwort ist!

Der Password Safe von Mateso kann hierbei wiederum Abhilfe schaffen. Denn er bietet die Möglichkeit, automatisch Passwörter zu generieren. Dabei können Sie sogar verschiedene Sicherheitskriterien einstellen.

Hier sehen Sie ein Beispiel für ein vom Passwortgenerator erstelltes Passwort. Natürlich lassen sich auch phonetische Passwörter erstellen, wie Sie im rechten Bild sehen. Dort sehen Sie auch, dass man beispielsweise die Länge und einen Silbentrenner einstellen kann.

 

Password Safe PasswortgeneratorPassword Safe Passwortgenerator

Password Safe PasswortgeneratorPassword Safe Passwortgenerator

 

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, Ihre Passwörter weiterhin selbst zu erstellen. Aber auch hierbei kann Ihnen der Password Safe unter die Arme greifen. Denn dieser bewertet Ihre Passwörter und gibt Ihnen so eine Einschätzung des Sicherheitsniveaus . Hier sehen Sie zwei Beispiele für eine solche Bewertung:

 

Password Safe schwaches Passwort

Password Safe starkes Passwort

 

An dieser Stelle möchte ich noch einen weiteren Vorteil des Password Safe für Ihre IT Sicherheit erwähnen. Denn der Password Safe löscht Passwörter, die in der Zwischenablage gespeichert sind, automatisch nach in der Regel einer Minute. Folglich kann auch keiner mehr die Zwischenablage auslesen (z.B. Malware).

 

Passwort-Guide

 

Die Vorteile des Password Safe in Kürze

  • Sicherer Aufbewahrungsort für alle Passwörter im Unternehmen
  • Direkter Passwort Abruf durch Ihre Mitarbeiter
  • Sichere Zusammenarbeit im Team dank rollenbasierter Zugriffskontrolle und temporärer Freigabe
  • Automatische Generierung von Passwörtern
  • Bewertung des Sicherheitsniveaus von Passwörtern
  • Automatisches Löschen von Passwörtern in der Zwischenablage

Jedes Unternehmen hat andere Anforderungen. Lassen Sie uns darüber reden, wie wir das Thema Passwortsicherheit in Ihrem Unternehmen angehen können!

Kontaktieren Sie uns

 

Fazit

Der Password Safe von Mateso löst mit vergleichsweise wenig organisatorischem Aufwand viele der Probleme, die sich im Umgang mit Passwörtern ergeben. Oft schreckt beim Thema IT Sicherheit der organisatorische Aufwand ab. Mit diesem Produkt allerdings wird der Umgang mit Passwörtern einfach und sicher gestaltet. Sie müssen nur den Password Safe implementieren und Ihre Mitarbeiter einweisen. Damit wird Ihre Passwortsicherheit ein deutlich höheres Niveau erreichen!

 

Sie möchten den Vergleich? Kein Problem. Wir haben auch andere Passwort Manager für Sie getestet. Hier geht’s zu den Testergebnissen.

Themen: Passwortsicherheit

Autor: Eric Weis

Eric Weis startete 2005 seine Karriere im IT-Business. Ein klassischer Start als IT-Systemadministrator legte dabei den fachlichen Grundstein, um später in nationalen und internationalen IT-Sicherheitsprojekten als Projektleiter zu agieren. Seit 2015 ist der IT-Experte außerdem Chief Information Security Officer und Auditor der ISO/IEC 27001. Weitere Zertifizierungen nach ITQ13 und VDS zeugen von seiner Leidenschaft für die IT Sicherheit. Seine tiefgehenden IT-Kenntnisse, gepaart mit seinen kommunikativen Fähigkeiten, machen Ihn zum Bindeglied zwischen der IT Organisation und dem Management. Eric Weis kann komplexe IT-Themen verständlich in alle Zielgruppen transportieren!

Telefon: (+49) 7272 92975 200
E-Mail: e.weis@brandmauer.de