Brandmauer-it-security_Verlauf_heller_1920-x-600-px-Banner.jpg

BRANDMAUER IT Security Blog

So bleiben Sie in Sachen IT und IT Sicherheit stets auf dem neuesten Stand

IT Sicherheit als guter Vorsatz für 2018

Volker Bentz | 11.01.2018 15:55:56 | Lesezeit ca. 3 Minuten

Auch wenn das neue Jahr schon angefangen hat, möchte ich doch noch die Chance nutzen, Ihnen das Thema IT Sicherheit als guten Vorsatz für das kommende Jahr näherzubringen. Dazu werfe ich noch einmal einen Blick auf 2017 und zeige Ihnen auf, was uns in Zukunft in Sachen Cyberkriminalität erwartet.

 

Rückblick auf das Jahr 2017

Was war 2017 in Sachen IT Sicherheit und Cyberkriminalität los? Wir mussten mehrere große Cyberangriffe verzeichnen. „WannaCry“ und „Petya“ sind nur zwei Beispiele. Dazu kommen unzählige kleinere Cyberangriffe, von denen man in der Presse jedoch nichts mitbekommen hat. Laut einer Bitkom-Umfrage war ca. jedes zweite Unternehmen schon von einem Cyberangriff betroffen. Es entstanden vermutlich Schäden in Milliardenhöhe!

Dazu kommt, dass das Thema IT Sicherheit leider immer noch nicht wirksam in den Chefetagen des Klein- und Mittelstands angekommen ist. Zumindest fehlt es oft noch an den nötigen Investitionen in IT Sicherheit. Bedauerlicherweise wird Geld allzu häufig an den falschen Stellen investiert, wodurch im Bereich IT Sicherheit ein Investitionsstau entsteht, der erfahrungsgemäß durchaus bedrohliche Ausmaße annehmen kann!

 

Lesen Sie auch: Cybercrime Rückblick – Wann wird IT Sicherheit zur Chefsache?

 

Was kommt in Sachen Cyberkriminalität auf uns zu?

Natürlich ist die wirtschaftliche Lage in Deutschland zurzeit sehr gut. Die Auftragsbücher sind voll. Es gibt viel zu tun. Trotzdem sollten Sie gerade jetzt die IT Sicherheit Ihres Unternehmens angehen!

Denn es werden vermutlich auch wieder schlechtere Zeiten kommen. Und werden Sie dann noch in IT Sicherheit investieren? Ein Teufelskreis, der Ihr Unternehmen in den Ruin treiben kann. Fehlende Investitionen rufen Cyberkriminelle auf den Plan, die Ihr Unternehmen mit einem einzigen wohlüberlegten Cyberangriff lahmlegen können. In einer wirtschaftlich schlechten Phase und ohne ausreichende finanzielle Rückstellungen kann solch ein Szenario existenzbedrohend werden! Wie ein Hackerangriff ein Unternehmen ruinieren kann lesen Sie hier.

Doch nun ein Blick auf die Cyberkriminalität. Ich kann Ihnen, ohne mich allzu weit aus dem Fenster zu lehnen, relativ sicher sagen, dass wir auch dieses Jahr Cyberangriffe der Art von „WannaCry“ erleben werden. Möglicherweise werden diese noch größer und verheerender sein als bisher! Stellen Sie sich ein Rennen zwischen IT Sicherheit und Cyberkriminalität vor. Die fehlenden Investitionen verschaffen der Cyberkriminalität zunehmend einen Vorsprung, den wir unbedingt aufholen müssen!

Überlegen Sie, wann das letzte Mal eine Woche vergangen ist, in der keine Nachricht oder Neuigkeit zum Thema Cyberkriminalität oder IT Sicherheit in den Medien war. Dann erhalten Sie eine Vorstellung von dem, was 2018 auf uns zukommt und welche Rolle die IT Sicherheit in den Unternehmen des 21. Jahrhunderts einnehmen muss.

 

Wie sehr sind Sie über den Stand der IT Sicherheit in Ihrem Unternehmen informiert? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserem kostenfreie IT-Security Ratgeber!

IT-Security Ratgeber


Fazit

Nutzen Sie die Chance, die ein neues Jahr Ihnen bietet. Zögern Sie nicht länger und investieren Sie in Ihre IT Sicherheit. Es wird sich lohnen! Mit einer guten IT Sicherheit werden Sie beruhigter in die Zukunft sehen können. Das Jahr 2018 wird mit Sicherheit neue Bedrohungen hervorbringen, denen Sie gewachsen sein sollten. Andernfalls werden Sie 2018 vermutlich nicht gänzlich unbeschadet überstehen

Starten Sie noch heute mit der IT Sicherheitsbasisprüfung von BRANDMAUER IT Security. Diese liefert Ihnen eine umfassende Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen IT Sicherheit im Unternehmen. Außerdem werden Sicherheitslücken mit Hilfe eines Schwachstellescans aufgedeckt sowie eine Risikobewertung durchgeführt. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen Maßnahmen, wie Sie die IT Sicherheit erhöhen können. Natürlich können wir Sie auch bei der Umsetzung unterstützen!

Wir helfen Ihnen gerne und gehen zusammen mit Ihnen die IT Sicherheit in Ihrem Unternehmen an, sodass der nächste Cyberangriff Ihre Konkurrenz zurückwirft und nicht Sie!

 

Jetzt mehr über die IT Sicherheitsbasisprüfung erfahren

Themen: IT Sicherheit, Cyberkriminalität

Autor: Volker Bentz

Volker Bentz ist seit 1989 im IT-Business tätig. Als Gründer und Gesellschafter prägt er seit über 25 Jahren die Geschicke der BRANDMAUER IT GmbH. Der IT-Experte berät, erstellt und implementiert IT-Lösungen für Unternehmen und Organisationen. Seine langjährigen Erfahrungen im Bereich des IT-Outsourcings und der IT Security machen Ihn zu einem Kenner der Thematik und ersten Ansprechpartner.

Telefon: (+49) 7272 92975 200
E-Mail: v.bentz@brandmauer.de